Neuer Imagefilm für Deutschland

Ich freue mich sehr dass ich für den neuen Imagefilm von der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) ein Bildbeitrag liefern konnte. Angefragt wurde ich für mein persönliches Lieblingsbild Völklinger Hütte mit Sternen. Platziert wurde das Bild im Film bei 2:37, jedoch lohnt es sich den Film gesamt anzusehen.

Weiterlesen...»

Langzeitbelichtungen am Tag

Wattenmeersteg

Um Langzeitbelichtungen am Tag zu machen benötigt man sogenannte Graufilter,  dies sind vereinfacht gesagt Sonnenbrillen für die Kamera. Der Filter dunkelt das Licht ab, somit kommt weniger Licht am Kamerasensor an und wir brauchen längere Belichtungszeiten. Doch wozu brauchen wir das? Durch längere Belichtungszeiten frieren wir Situationen nicht nur einfach ein, sondern nehmen eine Bewegung […]

Weiterlesen...»

HDR-Fotografie

Lost Place - HDR Lokreparatur

Die HDR-Fotografie ist immer wieder ein heiß diskutiertes Thema. Der Grund darin liegt vor allem darin das mit dieser Technik sehr leicht zu Übertreibungen neigt, oft sieht man daher sehr surreale Bilder. Ich selber bevorzuge eher die realistisch wirkenden HDR’s, doch auch das surreale passt zu manchen Situationen sehr gut. Was ist HDR-Fotografie?  Bei der HDR-Fotografie […]

Weiterlesen...»

Brennweitenerweiterung durch den Nodalpunktadapter

Viele setzen Nodalpunktadapter für 360° oder 180 Panoramen, die Bilder sind dann in Weltkugeloptik, gestauchter Optik oder auch oft einfach sehr breite Bilder. Ich setze jedoch den Nodalpunktadapter sehr gerne ein um sehr Weitwinklige Bilder zu machen, Bildwinkel die mein bisheriges 28 mm am Vollformat eigentlich nicht erlaubt haben. Die Ergebnisse schneide ich dann ganz […]

Weiterlesen...»

Grube Göttelborn – Weißer Riese

Dieses Gebäude sieht man immer wieder nachts wenn man A8 bei Göttelborn fährt. Aufgefallen ist mir das Gebäude wegen seiner bunten Beleuchtung, daher wollte ich unbedingt hin fotografieren. Doch irgendwie habe ich es nie geschafft dort zu sein wenn die Beleuchtung eingeschaltet ist. Daher habe ich es ohne die bunte Beleuchtung dafür mit einem umso besseren Sternenhimmel […]

Weiterlesen...»